Insgesamt haben wir im Förderprojekt I 1918 Kunden mit Licht versorgt! Davon sind im Cluster 1 1019 Kunden und im Cluster 2 899 Kunden aktiv geschaltet.

Ausbau:

Cluster 2:

  • Tätigkeiten sind abgeschlossen
  • GIS Dokumentation steht noch aus, sobald diese finalisiert wurde, kann das gesamte Cluster übergeben werden

Cluster 3:

 Tiefbau:

  • Es werden weiterhin Hausanschlüsse finalisiert
  • Zwischensockel der Mini-KVZ werden nachgebessert
  • Es gibt eine Schadstelle in der Leerrohranlage in der Dorfstraße in Groß Nordende, diese wird aktuell behoben

Kabelmontage:

  • Die Arbeiten im POP sind abgeschlossen, der POP wird Ende März an Wilhelm.tel übergeben
  • Die KVZ-Bereiche werden dann nach Prioritätenbereiche an Wilhelm.tel zur Portierung freigegeben
  • Ziel sind die ersten Kunden zu Ostern (Spätestens Ende April) mit Licht zu versorgen
  • Der Zeitplan wird weiterhin eingehalten!

Cluster 4:

  • Thiensener Weg wird die Haupttrasse hergestellt
  • Seit dem 21.03.2022 ist in der Barmstedter Straße der Saugbagger tätig, die Arbeiten konnten gestern schon beendet werden
  • Es werden die Leerrohre verlegt, die Oberfläche mit Granulat verfüllt und in der 13. KW mit Hansegrand verschlossen

An dieser Stelle ein ganz großes Lob und Dankeschön an die Gemeinde und die Anwohner!! Die Unterstützung beim Bewässern der Wurzelbereich ist einzigartig! Vielen Dank, wir werden uns bei den einzelnen Anwohnern auch noch erkenntlich zeigen!

  • Ziel ist es den Tiefbau bis Mitte April abzuschließen und an die Kabelmontage zu übergeben
  • Aktuell läuft alles termingerecht!

Cluster 5:

  • es finden Hausbegehungen statt und es werden Gartenbohrungen durchgeführt
    • die Tiefbauarbeiten im offenen Tiefbau werden Ende Q1 / Anfang Q2 durch Citrus fortgesetzt:
      • Konnektieren und Kalibrierung der Trassen
      • Herstellen der Hauseinführungen
      • Herstellen der Oberflächen
    • die Kabelmontage wird mit der Erschließung der POPs Moorrege und Appen Anfang Q2 starten.

Förderprojekt II

  • Tiefbauunternehmen wurden über die anstehende Beauftragung in Kenntnis gesetzt, Zuschlagserteilung erfolgt nach Ablauf der Widerspruchsfrist am 25.03.2022
  • Bauüberwachung wurde beauftragt (MRKmedia)
  • der Sigeko kann ebenfalls beauftragt werden
  • Die Vermarktungsphase läuft auf Hochtouren
  • Es sind die ersten Verträge mit Wilhelm.tel abgeschlossen worden

Interessierte Kunden können sich persönlich von Wilhelm.tel beraten lassen. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

25.März 2022 in der Sporthalle Heist von 15-18 Uhr

30.März 2022 im Markttreff Heidgraben von 15-18 Uhr.

Aktuell ergeben sich daraus folgende Quoten:

Bereich Cluster 1 und 2 aus Förderprojekt 1 (Resterampe):

  • Haselau: 0,00 %
  • Haseldorf: 0,00 %
  • Seestermühe: 0.00 %

Los Nord:

  • Groß Nordende: 13,89 %
  • Heidgraben: 17,53 %
  • Klein Nordende: 13,62 %

Los Süd & Gewerbe:

  • Moorrege: 19,56 %
  • Appen: 13,18 %
  • Heist: 28,08 %

Mit freundlichen Grüßen,

Ines Nicolaisen

Geschäftsführerin

Dipl.- Ing. (FH)

Zweckverband Breitband Marsch und Geest

Hauptstraße 53

25492 Heist