Neujahrsempfang am 11.01.2015 im Bürgerhaus

Sturm Felix schickte gerade einen seiner letzten Ausläufer, doch trotzdem oder gerade deshalb konnte Bürgermeister Thorsten Rockel und der Kulturausschussvorsitzende Uwe Wollner zum diesjährigen Neujahrsempfang stolz in ein bis auf den letzten Platz gefülltes Bürgerhaus blicken.

Die Feuerwehr eröffnete den Empfang musikalisch und hatte im weiteren Verlauf sehr schöne Stücke im Gepäck, die zur guten Stimmung im Bürgerhaus beitrugen.

In seiner Rede blickte der Bürgermeister nochmal ins Jahr 2014 zurück und schaute voraus auf 2015.

Er berichtete wie gewohnt kurzweilig u.a. von der Flüchtlingsthematik und der ersten Flüchtlingsfamilie in Seestermühe, von den Anschlägen in Paris, aber auch unpolitisch von der Fussball WM oder den Erfolgen der 1.Herren Mannschaft im Fussballpokal. Lokale kommunalpolitische Themen waren u.a. der Neubau des Multifunktions- oder Dorfgemeinschaftshauses am Sportplatz, der Internetinfrastruktur , die Schule und dem Kindergarten sowie dem Haushalt für das neue Jahr.

Für das leibliche Wohl wurden die beliebten Schmalz- Käse- und Mettwurstbrote , Kaffee, Sekt oder auch ein Bier gereicht. Es folgten die Grußworte der Vereine und Verbände, u.a. durch die Feuerwehr, dem Sportverein TSV Seestermüher Marsch, dem Deutschen Rotes Kreuz sowie dem Siedlerverein.

Bei gemütlichem Klönschnack wurde anschließend zusammengesessen und noch viel gelacht.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles