Neujahrsempfang am 12.01.2014 im Bürgerhaus

Auch in diesem Jahr konnte Bürgermeister Thorsten Rockel und der Kulturausschussvorsitzende Uwe Wollner zum traditionellen Neujahrsempfang geschätzt 150 Besucher begrüßen. Damit war das Bürgerhaus wieder sehr gut gefüllt.

Nach dem Willkommenssekt ließ der Bürgermeister in seiner Rede das Jahr 2013 noch einmal kurz Revue passieren und gab einen Ausblick auf 2014.

Er berichtete u.a. vom erstmals doppischen Haushalt der Gemeinde für 2014, dem Neubau des Feuerwehrhauses am Sportplatz, in dem nun auch der Sportverein und die Gemeinde Räume erhalten werden, der Internetinfrastruktur und dem Vectoringverfahren, die Schule und der Kindergarten, dem Sturm Xaver und der Thematik der angeschwemmten Bäume, der Bundestagswahl, sowie nicht zuletzt der schlechte Zustand der Landes-bzw. Kreisstraßen.

Die Feuerwehrkappelle trug mit einigen Klassikern u.a. "Ich war noch niemals in New York" mit Gesangseinlage zur guten Stimmung im Bürgerhaus bei.

Zur Stärkung durch die beliebten Schmalz- Käse- und Mettwurstbrote sowie gesunder Beilagen folgten die Grußworte der Vereine und Verbände, diesmal durch die Feuerwehr, dem Sportverein TSV Seestermüher Marsch, der Speeldeel ut de Masch, dem Deutschen Rotes Kreuz sowie dem Siedlerverein, dem Volkschor Frohsinn und der Raiffeisenbank Seestermühe.

Bei gemütlichem Klönschnack wurde anschließend zusammengesessen und noch viel gelacht.

 

Aktuelles