Aktueller Stand : 

  Es geht los!!

  Baustart KW 6!! Im Bereich "Neuer Weg" in Haseldorf (Cluster 1)

   Hier gibts die aktuellen News vom ZBMG.

 

Sitzung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Breitband Marsch und Geest am 19.12.2018

Die Bestätigung der von 3,8M€ auf 9,9M€ aufgestockten Fördergelder aus Berlin ist erfolgt und der Zweckverband Breitband Marsch und Geest hat das Unternehmen RWE zusammen mit der Tochtergesellschaft Innogy beauftragt die Tiefbauarbeiten durchzuführen. Die detaillierten Planungsarbeiten für die ersten Ausbaubereiche sind ebenfalls abgeschlossen. Leider hatte sich die Vergabe verzögert. Die Fördergelder stellen die Hälfte der Gesamtinvestitionssumme für das gesamte Ausbaugebiet dar. In Klärung sind zusätzliche Fördergelder vom Land Schleswig-Holstein, die aber nicht Bedingung für den Beginn der Tiefbauarbeiten sind, die ab Januar 2019 im Cluster 1 beginnen sollen. Wann genau mit dem Cluster 2 , in dem sich Seestermühe befindet, begonnen wird, steht leider immer noch nicht fest. In der Einwohnerfragestunde wurde von einigen Bürgern die ihrer Meinung nach schlechte Informationsweitergabe seitens des Zweckverbandes bemängelt. Herr Neumann als Vorsitzender verwies dazu auf die Möglichkeit für jeden Bürger sich beim Zweckverband direkt zu erkundigen, wie der Stand des Ausbaus bzw. der Planung ist. Dazu gibt es nun auch eine Zweckverbandshomepage : www.zbmg.de

Allgemein haben sich bisher über 70 % der Haushalte in Seester, Seestermühe, Neuendeich und Raa-Besenbek für einen Glasfaseranschluss des ZBMG und damit für die Dienste von wilhelm.tel entschieden.

Sollten Sie noch keinen Vertrag bei Wilhelm.Tel abgegeben haben können sie dies weiterhin tun. Nutzen Sie die Chance dabei zu sein! Bis zum Baubeginn in Ihrer Straße haben Sie noch die Möglichkeit auf einen kostenfreien ZBMG-Glasfaseranschluss und das befristete wilhelm.tel-Sonderangebot.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Produkten von Wilhelm.Tel.

 

 

Aktuelles